Ringvorlesung WiSe 20/21

Ringvorlesung im Wintersemester 2020 / 2021: Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit 

Im Wintersemester 2020/2021 freuen wir uns eine Ringvorlesung im Bereich der Menschenrechte und sozialen Gerechtigkeit anbieten zu können.

Die Ringvorlesung findet um 18:00 Uhr über Zoom statt. Die Zugangsdaten – bis auf den Termin am 01.12.2020 – sind:

Meeting-Raum: https://fau.zoom.us/j/93133321344?pwd=eDdNN3U0YlZGN0RYY0pGNmNTa3B0dz09

Meeting-ID: 931 3332 1344, Kenncode: 695238

Die COVID 19-Pandemie verschärft soziale Ungleichheit und zeigt, wie wichtig gesellschaftliche Solidarität ist: Was kann der Schutz und die Achtung von Menschenrechten dazu beitragen? Bedingen sich Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit gegenseitig? Oder führt eine Stärkung der Menschenrechte zu einer Vernachlässigung von Solidarität und Gerechtigkeit? Diesen Fragen wollen wir in unserer Ringvorlesung im Wintersemester sowohl auf der grundsätzlichen Ebene als auch anhand von konkreten Beispielen und Zusammenhängen nachgehen. Wissenschaftler*innen und zivilgesellschaftliche Akteur*innen aus dem In- und Ausland berichten von ihren Erkenntnissen und Erfahrungen und diskutieren ihre Einschätzungen. Die Vorträge und Diskussionen finden teilweise auf Deutsch und teilweise auf Englisch statt.

Überblick der Termine:

Die Termine im Einzelnen:

10.11.2020 – Soziale Menschenrechte im Völker- und deutschen Verfassungsrecht

Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Eichenhofer (Friedrich-Schiller Universität Jena)

Moderation: Prof. Dr. Michael Krennerich (CHREN)

17.11.2020 – „Der Weltfriede kann auf die Dauer nur auf sozialer Gerechtigkeit aufgebaut werden“ (ILO Präambel)

Referentin: Prof. Dr. Claudia Maria Hofmann (Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder))

Moderation: Prof. Dr. Markus Krajewski (CHREN)

24.11.2020 – Um die Menschenrechte der Geisteskranken. Werner Leibbrand und die NS-„Euthanasie“

Referent: Prof. Dr. Andreas Frewer (CHREN)

Moderation: Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt (CHREN)

01.12.2020 – Die Unterbringung Geflüchteter in Deutschland und insbesondere Bayern

Bitte beachten Sie: Diese Vorlesung hat einen eigenen Zoom Zugang https://fau.zoom.us/j/98891205928

Referenten: Stephan Dünnwald  (Bay. Flüchtlingsrat) / Lea Gelardi, M.A. (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt) /Dr. Olaf Kleist (DeZIM-Institut)

Moderation: Prof. Dr. Petra Bendel (CHREN)

08.12.2020 – Applying mandatory human rights due diligence: The case of Union Hildalgo v. EDF

Referenten: Alejandra Ancheita (ProDESC) /Dr. Miriam Saage-Maaß (ECCHR)

Moderation: Prof. Dr. Markus Krajewski (CHREN)

15.12.2020 – The right to enjoy the benefits of scientific progress

Referent: Prof. Dr. Mikel Mancisidor (Universidad de Deusto, CESCR)

Moderation: Prof. Dr. Katrin Kinzelbach (CHREN)

12.01.2021 – Social rights in the Inter-American System of Human Rights

Referentin: Prof. Dr. Flavia Piovesan (IACHR, Pontificia Universidade Católica de São Paolo, Brazil)

Moderation: Prof. Dr. Laure Clerico (CHREN)

19.01. 2021 – Putting people’s voices at the centre of remedies for violations of the right to housing

Referentin: Prof. Sandra Liebenberg, BA LLB (UCT); LLM (Essex); LLD (Witwatersrand), (Universiteit Stellenbosch, CESCR)

Moderation: Anna-Katharina König (Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Prof. Dr. Anuscheh Farahat)

26.01. 2021 – Sozialverantwortliche Investitionen: Eine neue Ära?

Referent: Dr. Sebastián Mantilla Blanco, LLM (Universität Bonn)

Moderation: Kristina Schönfeldt (Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Prof. Dr. Anuscheh Farahat)

02.02.2021 – Waffenhandel, Menschenrechte und die globale Dimension sozialer Gerechtigkeit

Referent: Dr. Daniel Stahl (Friedrich-Schiller Universität Jena)

Moderation: Prof. Dr. Katrin Kinzelbach (CHREN)

09.02.2021 – Roundtable: Wie „gerecht“ und „sozial“ sind Menschenrechte?

Referenten: Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt, Prof. Dr. Anuscheh Farahat, Prof. Dr. Michael Krennerich (CHREN)

Moderation: Prof. Dr. Markus Krajewski (CHREN)